Mitgliedschaft

Über den Verein Bioparadeis können nur Vereinsmitglieder Lebensmittel beziehen. Dies hat einerseits rechtliche Gründe, andererseits wollen wir kein "Geschäft" darstellen, das uns in "Angestellte" und "Kundschaft" unterteilt.

Mitglied im Verein kann jede natürliche Person werden, die Interesse an biologisch produzierten Lebensmitteln hat und bereit ist, ein bisschen Zeit für die anfallenden Arbeiten zu investieren.

Wie werde ich Mitglied?

Zuallererst nimm Kontakt mit uns auf: entweder mittels Kontaktformular oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir freuen uns über das sehr große Interesse am Bioparadeis und führen derzeit eine Warteliste, auf der wir alle Anfragen sammeln. Sobald ein Platz frei wird, melden wir uns bei dir per E-Mail. Das kann mitunter leider ein paar Monate dauern.

Wir geben dir dann eine Einschulung, bei der du die wichtigsten Dinge über das Bioparadeis und die nächsten Schritte als Mitglied erfährst und alle Fragen stellen kannst, die aufkommen. Die Einschulungen machen wir normalerweise zeitnah zu unserem monatlichen Plenum. Zu dem bist du dann herzlich eingeladen, um die anderen Mitglieder im Bioparadeis kennen zu lernen. Wenn du magst, kannst du einen "Buddy" bekommen. Das ist jemand, der/die schon länger beim Bioparadeis dabei ist und dir in den ersten Wochen alle noch aufkommenden Fragen beantwortet.

Eine große Hilfe ist es für uns, wenn du dir vor der Einschulung schon mal die vorhandenen Infos auf der Homepage durchliest, damit wir nicht ganz bei Null anfangen müssen.

Da das Bioparadeis keine Angestellten hat und keine Gewinne erwirtschaftet, werden laufende Kosten (Raummiete, Strom usw.) und anfallende Arbeiten unter den Mitgliedern aufgeteilt. Das bedeutet, dass jedeR einen monatlichen Mitgliedsbeitrag beisteuert und sich in einem Arbeitskreis engagiert (siehe Funktionsweise).

Weiters sollte sich jedeR als aktiver Bestandteil des Vereins begreifen, seine Buchführung und Warenabholung selbstständig tätigen können und in den Arbeitskreisen mitwirken. Lasst Euch nicht abschrecken, wir sind nicht streng. Prüfungs-, Arbeits- und Freizeitstress sind auch uns bekannt. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, bei Unklarheiten einfach andere Mitglieder oder deinen Buddy fragen!